Billecart-Salmon

Billecart-Salmon

Nicolas-Francois Billecart erbte 1818 einen Weinberg; er tat sich mit seinem Schwager Louis Salmon zusammen und sie gründeten die Marke Billecart-Salmon. Heute wird das Haus siebter Generation von F. Roland-Billecart geführt. Neben der Familie Billecat sit seit 2005 die Gruppe des belgischen Unternehmers Frey zweiter Haupt- und größter Einzelaktionär bei Billecart-Salmon. Billecart-Salmon besitzt 13 Hektar eigene Weinberge, bewirtschaftet aber auch die Weinberge der Anteilseigner, kontrolliert die Bewirtschaftung  von 140 Hektar Weinbergen. 
Das Haus hat sich in den vergangenen 15-20 Jahren vom Newcomer im gehobenen Segment etabliert. Die Non-Vintage Champagner des Hauses präsentieren sich sehr stimmig, sie sind kraft- und druckvoll, besitzen gute Struktur und Länge. Die Jahrgangschampagner sind nochmals komplexer und nachhaltiger: Begeisterung!


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Billecart-Salmon Brut Réserve

40,47 *
Noch auf Lager
Versandgewicht: 1,6 kg

Billecart-Salmon Brut Rosé

56,18 *
Versandgewicht: 1,6 kg
*
Endpreis, zzgl. Versand
Altersichtprüfung durch Zusteller!