Assemblage

Assemblage

Assemblage
Die Erfindung der Assemblage schreibt man dem Benediktinermönch Dom Pierre Pérignon zu. Diese streng geheim gehaltene Kunst wird teilweise auch als Marriage (Vermählung) bezeichnet. Es ist die Vermählung von Grundweinen, die Aromen aufweisen und den "Assembleur" herausfordern, einen einzigartigen Champagner als Gesamtkunstwerk dieser verschiedenen Grundweine zu kreieren. Das Ergebnis der Assemblage nennt man Cúvee.